Neujahrsempfang 2017 der Wirtschaftskammer Baden

Foto: Neujahrsempfang Wirtschaftskammer Baden
Foto: © 2017psb/sap

Rückblick auf 2016 im Casino Baden

Mit einem neuen Konzept begrüßte die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Baden das neue Jahr. Nachdem der Ball Imperial der Stadt Baden in frischem Glanz erstrahlte und auch um einen Unternehmerschwerpunkt ergänzt wurde, fand im Vorfeld auch der Wirtschaftskammerempfang in den Räumlichkeiten des Casinos Baden statt.

Mit einem neuen Konzept begrüßte die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Baden das neue Jahr. Nachdem der Ball Imperial der Stadt Baden in frischem Glanz erstrahlte und auch um einen Unternehmerschwerpunkt ergänzt wurde, fand im Vorfeld auch der Wirtschaftskammerempfang in den Räumlichkeiten des Casinos Baden statt.

250 Unternehmer aus dem Bezirk

Rund 250 Gewerbetreibende nutzten die Gelegenheit, sich in stimmungsvollem Rahmen auf das neue Jahr einzustellen. Der Event bot auch Möglichkeit zum branchenübergreifenden Netzwerken und zum Austausch mit den zahlreich erschienenen Vertretern aus Politik und Institutionen. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Stereo Party Jazz Formation sowie das Duo Adlibitum.

2016 war viel los

Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski und Leiter Mag. Andreas Marquardt blickten auf ein aktives Jahr 2016 zurück. Das neue Bezirksstellengebäude in der Bahngasse 8 wurde stark in Anspruch genommen. Ebenso der neue Saal, in dem mehr Vorträge, Netzwerktreffen, Branchenstammtische, Talkrunden, Lehrabschlussprüfungen und Kurse denn je abgehalten wurden. Sehr aktiv waren auch die Teilorganisationen Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft, deren Bezirksvertreter Sabine Wolfram und Ing. Thomas Imber von den zahlreichen Events berichteten.

Daten aus dem Bezirk Baden

9.739 aktive Betriebsstandorte (= rund 9% aller NÖ Gewerbetreibenden)
Davon Anteil an Ein-Personen-Unternehmen: rund 60%
Rund 780 Unternehmensneugründungen