„Goldener Hahn“-Gala auf der Summerlounge des Casinos

Foto: Goldener Hahn 2017
Dr. Clemens Grießenberger (Geschäftsführer WKNÖ FG Werbung), Sonja Zwazl (Präsidentin WK NÖ), Innenminister Wolfgang Sobotka, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, StRin Erna Koprax und Dkkfm. Günther Hofer (Obmann WKNÖ Fachgruppe Werbung)Foto: © 2017psb/cd

Baden bei Wien: hochkarätige Gäste bei „Goldener Hahn“-Gala

Das „Who is Who“ der niederösterreichischen Werbe- und Kreativszene gab sich am 13. Juni auf der stimmungsvollen Casino-Terrasse im Rahmen einer fulminanten Gala zur Verleihung der „Goldenen Hahn“ Auszeichnungen ein Stelldichein.

Neben den Gewinnern stand eine fulminante Lichtshow im strahlenden Mittelpunkt, Comedian und Stimmenimitator Alex Kristan führte durch das Programm. Den Abschluss des Abends bildete ein spektakuläres Feuerwerk am frühsommerlichen Nachthimmel.

Um Lichtjahre voraus

Die Digitalisierung beschäftigt alle Branchen und ist auch Thema beim Goldenen Hahn. „Die Kreativbetriebe sind gefordert, vielfältige neue Wege, die der Wandel der Digitalisierung mit sich bringt, zu gehen. Die Frage ist, was bieten wir unseren Auftraggebern in der Zukunft? Wir müssen offener werden und anders denken, weiter denken“, motiviert Obmann Günther Hofer seine Mitgliedsbetriebe. „Unsere Jobs durchwandern eine Strukturveränderung und wir können das aktiv mitgestalten. Jene, die das frühzeitig schaffen, sind allen anderen um Lichtjahre voraus. Beim Goldenen Hahn können wir uns sicher auf zahlreihe blendende Beispiele freuen“, ist sich Günther Hofer sicher.

„Wir haben’s richtig krachen lassen“

Facebook Beitrag