Baden bei Buchungen unter den Top 10 Österreichs

Foto: Tripadvisor Top 10
Baden bei Wien erreichte bei den internationalen Travellers Choice Awards Platz 10 in Österreich.

International zu einer der beliebtesten Urlaubsdestinationen gewählt

Online Buchungsplattformen zählen heute zu den wichtigsten Tools der Hotellerie, um Nächtigungen zu generieren und entsprechende Angebote tagesaktuell anbieten zu können. Einer der bekanntesten – tripadvisor – reihte Baden nun im Rahmen des internationalen Travellers Choice Award unter die Top 10 Urlaubsdestinationen Österreichs.

Tourismusstärkste Gemeinde in NÖ

„Wir sind stolz, dass sich Baden 2016 mit 414.940 Nächtigungen als tourismusstärkste Gemeinde Niederösterreichs mit einem Nächtigungsplus von 7,2 Prozent noch stärker positionieren konnte,“ so Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, der dies auch auf die gute Bewertung von Tripadvisor zurückführt.

Die Travellers Choice Awards zeigen aber auch deutlich, dass sich Baden mit Städten und Regionen wie Wien, Salzburg, Seefeld, Schladming und Graz messen kann und an der Spitze der Reiseziele in Österreich steht. „Kur und Kongress haben in der Stadt ebenso Bedeutung wie Kurzurlaube und Genussreisen,“ weiß Szirucsek um den hohen Stellenwert des perfekten Zusammenspiels von Hotellerie, Gastronomie, Kultur und u.a. der hohen Lebensqualität in der Stadt.

Koprax: „auf dem richtigen Weg“

In dieselbe Kerbe schlagen auch seine beiden Stadträtinnen für Tourismus und Wirtschaft: „Die gute Bewertung durch den Travellers Choice Award ist Auszeichnung und Ansporn zugleich und bestätigt, dass Baden auf dem richtigen Weg ist,, freut sich etwa Tourismusstadträtin Erna Koprax. „Badens Augenmerk auf seine historischen Kulturgüter, prachtvollen Parks und Gärten schätzen die Gäste ebenso wie die umfangreichen Gästeservices,“ ist sie sicher.

Ansporn für weitere Projekte

Badens Aufwärtstrend bestätigt sieht auch Wirtschaftsstadträtin Mag. Carmen Jeitler-Cincelli: „Es freut uns sehr, dass die gemeinsamen konsequenten Bemühungen, Baden neu zu positionieren, greifen. Baden wird immer jünger und dynamischer wahrgenommen. Das hervorragende Angebot in den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, bei den Events und im Einzelhandel hat auch Badens Gäste überzeugt. Ihre positive Bestätigung via Tripadvisor motiviert uns, noch besser zu werden.“

„Dieses erfreuliche Resultat ist sichtbares Ergebnis der Bemühungen der Badener Tourismusbetriebe“, betont der Stadtchef. „Baden wird zunehmend dynamischer, moderner und für alle Generationen spannender.“