Diese Domain steht zum Verkauf!
Startseite Regional Coronavirus PCR-Tests jetzt an OMV-Tankstellen in Niederösterreich

PCR-Tests jetzt an OMV-Tank­stellen in Niederös­terreich

Diese Domain steht zum Verkauf!

LH-Stv. Pernkopf und LR Königsberger-Ludwig präsen­tierten neues PCR-Test­angebot

Mit heutigem Tag bietet das Land Niederösterreich in Kooperation mit OMV und dem Labor Novogenia ein niederschwelliges, kostenloses PCR-Testangebot.

An 23 Standorten werden künftig PCR-Gurgeltestautomaten verfügbar sein, an dem man selbst einen PCR-Gurgeltest durchführt und via automat.noe-testet.at registriert. Das Laborergebnis erhält man spätestens 24 Stunden nach Abgabe der Probe und gilt für 72 Stunden als 2G-Nachweis. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig nahmen heute den Automat an der OMV-Tankstelle in St. Pölten offiziell in Betrieb.

Neun Test-Standorte gestartet

Der Start von „Niederösterreich gurgelt“ wurde heute mit Testautomaten an neun Standorten gemacht. Zum Auftakt sind St. Pölten, Melk, Amstetten, Wiener Neustadt, Baden, Gföhl, Horn/Frauenhofen, Mistelbach/Hobersdorf und Klosterneuburg dabei. Am 17. September kommen 14 weitere Standorte hinzu: Wiener Neudorf, Alland, Gänserndorf, Stockerau, Tulln/Langenrohr, Großweikersdorf, Neulengbach, Herzogenburg, Krems, Schrems, Ybbs/Donau, Purgstall, Traisen und Waidhofen/Ybbs.

OMV Baden
Haidhofstraße 4, 2500 Baden
Täglich: 24 Stunden

„Den Menschen möglichst einfach machen“

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf sagte beim Medientermin in St. Pölten: „Wir können die Pandemie nur durch die Impfung in den Griff bekommen. 73,3 Prozent der impfbaren Bevölkerung Niederösterreichs ist geimpft. Jeder hat die Möglichkeit, impfen zu gehen und sich testen zu lassen. Daher bieten wir ab heute zusätzlich PCR-Gurgeltests an. Wir machen der Bevölkerung ein gutes Angebot und gehen überall dorthin, wo die Menschen sind. Wir wollen es den Menschen möglichst einfach machen. Darüber hinaus fahren wir mit sechs Impfbussen in die Gemeinden. Auch dieses Angebot wird sehr gut angenommen und bis zu 200 Personen machen im Schnitt von diesem Impfangebot Gebrauch.“

Land setzt auf Impfung

Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig unterstrich: „Die 23 Gurgelautomaten sind ein gutes, zusätzliches Angebot und erweitern das Testangebot in Niederösterreich um eine Stufe. Neben Antigentests in Gemeinden bieten wir PCR-Tests in Apotheken und Tests in Betrieben an. Und ab heute gibt es dieses zusätzliche PCR-Testangebot, das immer zugänglich ist und kein Personal bindet.“ Zugleich betonte sie, dass der PCR-Test „eine Momentaufnahme ist. Den besten Schutz bietet eine Impfung.“

Diese Domain steht zum Verkauf!