Büh­ne Ba­den: das ist der Spiel­plan 2020/21

share
Stadttheater Bühne Baden / Foto: (c) Christian Husar
Foto: (c) Christian Husar

Ba­den bei Wien: “Arm und Reich“ im Fo­kus der Sai­son

In einer Epoche der Menschheit, in der die Schere zwischen MilliardärInnen und NormalverdienerInnen immer weiter auseinanderklafft, wird dieses Thema die gesamte Spielzeit begleiten.

Aber: Was ist soziale Gerechtigkeit überhaupt? Diese und andere Fragen zum aktuellen Saisonmotto werden in heiterer und unterhaltsamer Weise in den Werken der Saison 20/21 verhandelt.

“Die Brisanz des Themas ist überbordend. “

„Als ich an die Konzeption der Saison 2020/21 heranging, konnte ich nicht ahnen, wie brandaktuell das Motto der Saison sein würde: ARM UND REICH. Die Brisanz des Themas ist überbordend. Viele Menschen werden ihre Arbeit verlieren. Es wird Monate, ja Jahre dauern, bis wir die gesamte Tragweite dieses Weltenbrandes ermessen werden können. Deswegen finde ich es gut und richtig, dass auch die Bühne Baden als Unterhaltungstheater sich mit diesem Thema auseinandersetzt,“ so der Künstlerische Leiter der Bühne Baden, Michael Lakner.

Die Premieren 2020/21

BALLETT

  • Ludwig van tanzt 3. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater

MUSICAL

  • Anatevka 24. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Hallo, Dolly! 23. Jänner 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Neun 9. Juli 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater

OPERETTE

  • Gräfin Mariza 19. Dezember 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Der Vetter aus Dingsda 24. April 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Eine Nacht in Venedig 18. Juni 2021, 19.00 Uhr, Sommerarena
  • Eva 30. Juli 2021, 19.30 Uhr, Sommerarena

OPER

  • La Traviata 27. Februar 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater

JUNGE BÜHNE

  • La Traviata – Für Kinder 25. Oktober 2020, 11.00 Uhr und 31. Oktober 2020, 16.00 Uhr,
  • Max-Reinhardt-Foyer im Stadttheater
  • Robin Hood 14. November 2020, 15.00 Uhr, Stadttheater
  • Das kleine Gespenst 17. April 2021, 16.30 Uhr, Stadttheater

KONZERTE

  • Opern- und Operettenkonzert 27. November 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Neujahrskonzert 1. Jänner 2021, 16.00 und 20.00 Uhr, Stadttheater
  • Faschingskonzert 6. Februar 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Cross Over Konzert 10. und 11. April 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Wiener Comedian Harmonists 28. April 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Musicalkonzert 9. September 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater

SCHAUSPIEL

  • Molières Schule der Frauen 17. November 2020, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Kabale und Liebe 26. Jänner 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Der Zauberberg 2. März 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Der Talisman 27. Mai 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater
  • Othello 25. August 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater

“Gespickt mit vielen Kleinkunstabenden im Max-Reinhardt-Foyer und starbesetzten Konzerten wollen wir im Herbst wieder ein kräftiges Lebenszeichen von uns geben. Mit Courage und der Hilfe unserer hochmotivierten MitarbeiterInnen werden wir flexibel auf alle Einschränkungen des Spielbetriebs reagieren, um unter den gebotenen Sicherheitsmaßnamen möglichst viele verzaubernde Theaterabende zu realisieren.“, erklärt Michael Lakner abschließend.

Rosentage Baden / Foto: © 2020psb/archiv

Badener Rosentage erst wieder 2021

Kultur