Land NÖ fördert neues Fahrzeug für die Feuerwehr Baden-Stadt

Foto: Förderung Feuerwehrauto
Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und LH-Stv. Dr. Stephan PernkopfFoto: © 2017psb/NLK

Baden bei Wien: neues Feuerwehr-Allradfahrzeug steht auf der Einkaufsliste

Die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 3 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 73.000 Euro.

Szirucsek: „Starker Partner“

„Unsere Feuerwehren stellen einen aus unserer Gesellschaft nicht wegzudenkenden Sicherheitsfaktor dar. Deshalb freut es mich sehr, dass sich das Land Niederösterreich gerade in diesem wichtigen Bereich erneut als ein äußerst verlässlicher, starker Partner der Stadt erweist“, so Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek zur jüngsten Förderungszusage.

73.000 Euro für neues Fahrzeug

„Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land unterstützt die Feuerwehren jährlich mit rund 19 Millionen Euro. Das ist ein deutliches Zeichen für die Feuerwehrkameradinnen und –kameraden, die uns allen zu Gute kommt“, betont LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.