Besuch des Schlosskindergartens und der Regenbogenschule

Foto: Schlosskindergarten Baden
Im Bild u. a. „Hausherr“ Herbert Vanicek, Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer sowie Pädagoginnen und Kinder des Schlosskindergartens.Foto: © 2017/zVg

Vielfältige Kinderbetreuungswelt in Baden bei Wien

Einen persönlichen Besuch statteten Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer kürzlich dem Schlosskindergarten und Regenbogenschule in der Trostgasse 17 ab.

„Regenbogenpädagogik“

Die inmitten eines herrlichen Parkgeländes gelegene Kinderbetreuungseinrichtung für Kids ab 2 Jahren gestaltet die Tage der Burschen und Mädchen nach den Grundsätzen der „Regenbogenpädagogik“, welche sich unter anderem dadurch auszeichnet, dass sie besonders auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und deren aktuelle Entwicklungsstufen eingeht. Ebenfalls in diesem „Haus für Kinder“ untergebracht ist eine Vor- und Volksschule mit Öffentlichkeitsrecht.

Vielfalt für den Badener Nachwuchs

„Das große Kinderbetreuungsangebot in unserer Stadt bietet Eltern eine breite Palette an Auswahlmöglichkeiten, in welcher Form und welchem zeitlichen Umfang sie ihren Nachwuchs betreut haben möchten – ein grundlegendes Puzzleteil bei einer erfolgreichen Verwirklichung einer Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, so Szirucsek und Krismer unisono.

Kommentare